TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 14. Aug 2020, 23:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2020, 20:55 
Offline

Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:12
Beiträge: 7
Wohnort: Dormagen
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:3Liter Ford
Baujahr:1978
PLZ: 0
Hallo zusammen,

ich wollte mal die Bremsleitungen an meinem TVR Taimar wechseln. Da ist mir aufgefallen, dass an der vorderen Bremsanlage von dem Bremssattel eine kurze starre Bremsleitung ist von ca. 8cm bis zur elastischen Bremsleitungen ( Stahlflexleitung ). Da wollte ich mal Fragen ob jemand weiß wo man von den kurzen starren Leitungen neue her bekommt?

Ganz liebe Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1709
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
TVR 3000S LHD
PLZ: 65239
Hi,
warum willst Du diese wechseln?

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3419
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Hallo Tom,

https://www.classic-car-contact.de/ersa ... r-m-serie/

Da kannst du schauen.
Aber wie Toni schon fragt.... warum neu? Wenn du "vom Fach" bist sollte es doch auch kein Problem für dich sein sowas selbst anzufertigen.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 09:29 
Offline

Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:12
Beiträge: 7
Wohnort: Dormagen
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:3Liter Ford
Baujahr:1978
PLZ: 0
Hallo Toni,
Hallo Axel,

vielen Dank für eure Antwort. Der TVR stand länger und die Bremssättel vorne waren fest. Allerdings ist die kurze Bremsleitung so Bombenfest am Bremssattel, das ich sie nicht los kriege. Ich wollte den Wagen allerdings schnell fertig machen deswegen wollte ich mal schauen ob es die nicht im Ersatz gibt.

Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3419
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Sättel gehen gern mal fest, Stand- oder Alterungsprobleme sind aber üblicherweise nur an Schläuchen und nicht an festen Leitungen. Also alle Schläuche raus und am besten gleich Goodridge Stahlflex rein.
Sättel kann man gut selbst überholen mit frischen Kolben und Dichtungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1709
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
TVR 3000S LHD
PLZ: 65239
Wenn Du allerdings schon Stahlflex haben solltest, brauchst Du da eigentlich nichts zu machen, außer der Kontrolle der Bremssättel und des Hauptbremszylinders auf Undichtigkeit.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2020, 21:00 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1169
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
stahlflex mit gutachten bekommst bei Spiegeler auf mass mit allen anschlusstücken....wenn du dich nicht auskennst, einfach dem muster zu senden. kosten dann 30-40,-€ pro leitung, denke ich mal.

würde ich neu machen, auch wenn schon stahlflex drin sind...die halten au ned ewig.

was für ne bremse ist beim taimar drin? ford? triumph?

dann bekommst die starre leitung bei den entsprechenden händlern oder bei ebay in UK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2020, 05:40 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 437
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Wenn der Sattel fest ist, würde ich ihn überholen. Nur durch Losfahren versuchen, ihn wieder zu lösen, kann funktionieren, aber behebt die Ursache nicht. Besorge Dir einen Überholsatz und überhole ihn.
Wenn durch das Lösen der festsitzenden Bremsleitung das Gewinde im Sattel beschädigt wird, ist wahrscheinlich ein neuer Sattel fällig. Also Obacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2020, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1709
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
TVR 3000S LHD
PLZ: 65239
Bei den Preisen für Bremssattel lohnt sich ein überholen fast nicht, meine persönliche Meinung.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR Taimar Bremsleitung
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2020, 08:55 
Offline

Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:12
Beiträge: 7
Wohnort: Dormagen
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:3Liter Ford
Baujahr:1978
PLZ: 0
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Nachrichten.

Durch langsames los fahren haben sich die Bremssättel leider nicht gelöst.

Ich hatte mir schon neue Sättel bestellt, da diese wie toni schon sagt wirklich nicht als so teuer sind.

Zu dem habe ich dann mal einen Satz Bremssättel zum überholen auf Lager. (man weiß ja nie ob man sie nochmal braucht).

Das mit den Stahllexleitungen ist ein guter Hinweis. Ich werde meine nach der Standzeit auch vorsichtshalber mal erneuern.

Ich wünsche euch allen schöne Ostertage.

Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de