TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 28. Feb 2020, 22:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 20:08 
Offline

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:24
Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg
welcher TVR: Typ: V8S
Motor: 4Lit
Baujahr:1992
PLZ: 22301
Hallo liebe TVR- Freunde und Masochisten !
Kann mir jemand sagen, wo ich mein Armaturenbrett in Holzoptik lackieren kann. Muss dazu das Brett wirklich heraus gebaut werden ? Wer weiss was und wer kann das ?
Ich Danke für Eure Hnweise
Grüße Harald

_________________
Viele Grüße
Harald

01752464984
Harald.Grimsmann@grimsmann.com


Zuletzt geändert von Haraldg123 am So 23. Dez 2012, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2011, 11:40
Beiträge: 520
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
welcher TVR: Typ: V8s, Tuscan S6
Motor: Rover V8 4,0, S6 4,0
Baujahr: 1994, 2001
PLZ: 63628
Hallo Harald,

das Armaturenbrett musst du dazu nicht komplett ausbauen, aber auf jeden Fall etwas vorziehen.

Tipps kannst du gerne von mir bekommen (schreib mir ne PN, dann geb ich dir gerne meine Tel-Nr), findest es aber auch bei:

http://tvr-s-series.net/index.php/2012- ... turenbrett

Das betrifft zwar den S3c, bis auf den Heizungsregler in der Mitte, aber das dürfte kein Problem sein.

Für die Neugestaltung/Lackierung kann ich dir leider keinen Tip geben.

Viel Erfolg !

_________________
Viele Grüße
Silke und Steffen

V8S LHD, Tuscan S6 RHD
W 312.300 HT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 15:50 
Offline

Registriert: So 26. Aug 2012, 12:24
Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg
welcher TVR: Typ: V8S
Motor: 4Lit
Baujahr:1992
PLZ: 22301
Hallo Steffen,

danke für Deine Infos und Dein Hilfsangebot. Ich ruf Dich gerne mal an, wenn ich Deine Nummer recherchiert habe,
Zum lackieren muss das Brett wohl doch raus - oder ?!

Viele Grüße
Harald

_________________
Viele Grüße
Harald

01752464984
Harald.Grimsmann@grimsmann.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Sa 29. Dez 2012, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 837
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998
Tuscan 4.0
Baujahr 2000
Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Hallo Harald,

bei meiner chimaere hab ich den Armaturenträger mit Wurzelholz funiert .
Hab mir über e - ebay ein schönes Funier besorgt und dann mit Patex
und auf den Grundträger aufgeklebt . ( Brett drüber und ein paar Schraubzwingen
klappte super )
Danach alle Löcher ausgeschnitten und das Funier geschmiergelt.
Da mir der Farbton nicht paßte hab ich das Holz noch mit Beize in Mahagoni
eingefärbt . Mußte um den Ton des Lenkrad zu treffen mehrfach
mit der Beize drüber gehen.
Zum guten Schluß noch ein paar Schichten Klarlack drüber und fertig.

Ergebnis ist Klasse geworden.

Gruss Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2013, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jul 2009, 11:56
Beiträge: 940
Wohnort: Feldkirch / AUSTRIA
welcher TVR: Typ: V8S
Motor: 430 BV
Baujahr: 1991
PLZ: 6800
Zum Beschichten würde auch Wassertransfer gehen.
Es gibt eine grosse Auswahl an Mustern und alles ist sehr haltbar (auch Felgen in CarbonLook usw. sind möglich).
Man muss nur jemanden finden der ein Becken hat das gross genug ist.

Grüsse Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 10:19 
Hallo Harald,
da ich auch das Armaturenbrett von meinem S3C mit Echtholzfurnier verschönern möchte, habe ich mir mal testhalber den Schalterträger in der Mittelkonsole vorgenommen.
Die Vorgehensweise hat Manni ja schon sehr schön beschrieben, jedoch würde ich statt normalen Furnier ein "Dickfurnier" die Originalbezeichnung ist Sägefurnier verwenden.
Sägefurniere sind zwischen 1,5 u. 2,5mm stark und lassen sich somit besser verarbeiten.
Der Klarlack muss UV beständig sein und um Einschüsse von Staubkörnern beim Lackieren auszuschliessen würde ich dafür eine Lackiererei empfehlen.
Allerdings bin ich mit meinem Endergebnis nicht zufrieden, da ich das Furnier mit Leinöl behandelt habe, ist es für meinen Geschmack zu dunkel geworden. Sobald ich die Optimierung von Elektrik und Mechanik abgeschlossen habe und die Stufe Verschönerung starte, werde ich das noch mal in Angriff nehmen.

Hier mal ein Sägefurnier-Lieferant Link:http://www.saegefurniere.de/

Bild

(…Du wirst doch für deinen edlen TVR S kein Plastik verwenden wwollen. :?: :o :shock: )

Grüsse Reiner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1362
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Reiner,

also mir gefällt der Farbton ausgezeichnet. Ist doch gut geworden.

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 16:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 17:16
Beiträge: 1785
Wohnort: Heinsberg
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: 3.0l Essex
Baujahr: 1977
PLZ: 52525
Also mir gefällts auch sehr gut!

Was man noch machen könnte: das Furnier ordentlich füllern, schleifen und dann eine Parkettversiegelung mit dem Pinsel aufbringen. Nach jedem Arbeitsgang gut durchtrocknen lassen, nass schleifen und erneut lackieren. Das macht man so etwa ein Dutzend Mal und poliert dann die letzte Schicht mit Autopolitur.
Ist was für lange Winterabende :mrgreen:

Muss nicht auch auf der Rückseite ein Furnier angebracht werden weil sich das "Brett" sonst verzieht?

Gruß

Joachim

_________________
Graf von Montfort

3000M Bj. 1977 "The Legend"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2008, 14:29
Beiträge: 1266
Wohnort: Baden-Baden
welcher TVR: TVR S4c
LHD, Bj 93
&
TVR Tamora
PLZ: 76530
Wenn Du Holz furnierst , dann immer beidseitig. Die Rückseite muss ja nicht ein teures Edelfunier sein. Allerdings sind bei den Autos teilweise Furniere auf Aluminium aufgezogen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: V8S Armaturenbrett Holz-Look
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2011, 11:40
Beiträge: 520
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
welcher TVR: Typ: V8s, Tuscan S6
Motor: Rover V8 4,0, S6 4,0
Baujahr: 1994, 2001
PLZ: 63628
... Beim S3c sind die Furniere am Armaturenbrett und Mittelkonsole auf Stahlblech ( magnetisch) einseitig aufgezogen, die Rückseite ist unbehandelt. Die Befestigungsgewinde sind hart aufgelötet ...

_________________
Viele Grüße
Silke und Steffen

V8S LHD, Tuscan S6 RHD
W 312.300 HT


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de