TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Di 16. Aug 2022, 18:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2022, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2218
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Hallo zusammen,

ich bin nicht sicher, ob das alle Speed Six-Owners so auf dem Schirm haben, aber ich behaupte mal, dass kaum ein Fahrzeug bei einer Messung im Stand den im Schein eingetragenen Wert einhalten kann.
Auch wenn die Bandbreite des eingetragenen dB-Wertes von 90 - 102 zu gehen scheint, dürften die meisten jeweils drüber liegen. Und das mit dem Original-Endtopf. Vom Sport-Endtopf (JP, ACT, TVR Power, Blue Flames, Carbon Cans usw.) brauchen wir nicht sprechen.
Immerhin wird im Stand mit 45 Grad und 1 Meter Abstand bei 3/4 der Nenndrehzahl (7.200), also 5.400 gemessen.
Ich fürchte, kein Speed Six mit Standard-Anlage, wie sie von der Insel kamen, liegt dabei im Rahmen.

Ich weiss, dass der Sound einfach geil ist und auch nach Jahren stehe ich noch drauf. Aber wenn man sich die zunehmens feindlich gesinnte Entwicklung gegenüber Sportwagen ansieht, ist es auch im Hinblick auf die steigende Anzahl der sogenannten "Poser-Sokos" nur eine Frage der Zeit bis der TVR aufgeladen und zum Gutachter befördert wird.

Ich frage mich also ob Jemand hier bereits versucht hat sein Fahrzeug leiser zu bekommen (ernst gemeint :mrgreen: ).
Gibt es z.B. alternative Endtöpfe ?

VG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2022, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jun 2008, 07:18
Beiträge: 848
Wohnort: Graz / München
welcher TVR: Typ: Sagaris
Motor: 4.0l
Baujahr: 01/2006
PLZ: 81249
Ich weiß zwar nichts zum leiser machen, aber ich wurde vor Jahren mal von einem motivierten Frischling in Uniform aufgehalten und der hat dann gemessen (im eigens mitgebrachten Blaumann).

108 bzw. 110dB bei 5500rpm mit den carboncans

Hat dann ein bissl mit der Taschenlampe rumgeleuchtet, dann 3min. Telefoniert und ich bin weiter gefahren...

Ich denke solang hier nichts offensichtlich umgebaut wurde, sollten sich die Probleme in Grenzen halten. Klappensteuerung, Soundmodule, usw. Brauchen wir ja nicht :-)

_________________
You can live in a Sagaris, but you can't drive fast in a flat...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2022, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 811
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Vielleicht ein Silencer-Einsatz, einstellbarer Auspuff, db-Killer ... ?
Hat Holger in seine Chimaera-Endrohre gesteckt, wenns zur Hauptuntersuchung ging.
www.ebay.de/itm/163620432976

Grüße von
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2022, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2218
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Hallo ihr Beiden,

Ralf, danke für den Tip. Ich schaue mir die Teile mal an.
Wobei die Hauptuntersuchung nicht das Problem ist. Die Prüfer interessiert die Lautstärke nicht.
Jedenfalls hatte ich seit 2011 nie einen, der die Lautstärke bemängelt hat.

Sepp, da hast Du Glück gehabt. Ich denke heute läuft das nicht mehr so ab, da die Geräuschmessung dazu gedacht ist den Anfangsverdacht einer Manipulation zu erhärten. Und wenn die jeweils höchste Messung nach Toleranzabzug über dem eingetragenen Wert liegt, ist dies eigentlich bestätigt. Ob die Damen und Herren da einen Ermessens-Spielraum haben, keine Ahnung. Hängt vermutlich auch von der Gesamtsituation ab.


Mich nervt es jedenfalls, immer mit der latenten Bedrohung einer "Beschlagnahme" durch ein paar Heißsporne zu fahren, obwohl alles legal ist, aber "systembedingt" einfach lauter :-)


VG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2022, 08:45 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1405
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
was sich für mich noch nie richtig eschlossen hat ist, dass es ja scheinbar Fahrzeuge von Serienherstellern gibt die im originalzustand "gefühlt" laut klingen, aber angeblich konform den normen sind.

vor einigen Jahren konnte man auch bei den typ. Sportwagenherstellern im KFZ Schein Geräuschwerte entdecken, die man so bei ner Vollabnahme von nem UK-Import (egal ob Lotus, TVR oder Caterham) nie als privatmann eingetragen bekommen hätte. Ich hatte mal nen 1991er UK import mit Kent Motor und 40er Weber dopelvergaser. man damaliger Prüfer nahm das sehr streng. Fahrgeräusch 79, Standgeräusch 86dB....da musste ich klimmzüge machen bis ich das erreicht hatte...."gefühlt" hat man das auto kaum noch gehört.....jeder neuere porsche, ferrari, lambo war lauter.....und genau das ist ja das was ich nicht kapiere....


https://www.bundestag.de/resource/blob/ ... f-data.pdf

Die aktuellen europaweit geltenden Geräuschpegelgrenzwerte sind in der unmittelbar in den
EU-Mitgliedstaaten anwendbaren Verordnung (EU) Nr. 540/2014 vom 16. April 2014 über den
Geräuschpegel von Kraftfahrzeugen und von Austauschschalldämpferanlagen83 geregelt, und
zwar in ihrem Anhang III. Die Grenzwerte werden in Dezibel(A) [db(A)] angegeben und unter-
scheiden sich in Abhängigkeit von der Fahrzeugklasse und dem Leistungs-Masse-Verhältnis. Be-
reits geregelt ist eine Absenkung der Grenzwerte ab 1. Juli 2020 (Phase 1) und 2. Juli 2024 (Phase
3). Die aktuell geltenden Grenzwerte (Phase 1) sind seit dem 1. Juli 2016 für neue Fahrzeugtypen
in Kraft. Für einen Pkw mit einem Leistungs-Masse-Verhältnis von weniger als 120 kW/1000 kg
gilt beträgt der Phase-1-Grenzwert 72 db(A), der Phase-2-Grenzwert 70 db(A) und der Phase-3-
Grenzwert 68 db(A).
Zuvor waren die Geräuschpegelgrenzwerte für Kraftfahrzeuge – ähnlich wie die Abgasgrenzwerte
– in einer mehrfach geänderten Richtlinie festgelegt, der Richtlinie 70/157/EWG vom 6. Februar
197084, die durch § 49 Abs. 2 Nr. 1 StVZO in der Rechtsordnung der Bundesrepublik integriert
wurde. Sie ist weiterhin für Fahrzeugtypen maßgebend, die vor dem 1. Juli 2016 typgenehmig

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de